KEN BWD 738 - der DURCHREICHER

Schipper Medizintechnik - Steckbeckenspüler KEN BWD 738

Der KEN BWD 738 ist eine Durchsteckmaschine in einzigartigem Design, so dass er auch bei geöffneter Klappe nur sehr wenig Platz beansprucht.
KEN empfiehlt die Wahl einer Durchsteckmaschine, wo es baulich möglich ist. Das Durchsteckmodell gewährleistet die effektive Trennung von Schmutz- und Reinseite und optimiert damit das Hygieneniveau und beugt Krankenhausinfektionen vor. Trotz der Tiefe von nur 56 cm ist der Beckenspüler überaus geräumig. Das umfassende Zubehörprogramm bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, die Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit erhöhen.
Das Modell ist wahlweise mit automatischer oder manueller Bedienung der Klappe auf der Schmutzseite erhältlich.


Vorteile

  • Durchsteckmaschine für optimale Hygiene
  • Computersteuerung für einheitliches, gleichbleibend hohes Reinigungs- und Desinfektionsergebnis
  • Bis zu 5 Programme und Vorprogrammierung für Start mit dem am häufigsten benutzten Programm
  • Process Indication Bar zeigt Programmfortschritt an
  • Programminfo, Fehleranzeige und andere Angaben im Klartext im Display
  • Mit automatischer oder manueller Bedienung der Klappe auf der Schmutzseite lieferbar
  • Eingebauter Dampfkondensator minimiert den Dampfaustritt und bewirkt, dass das Spülgut sofort nach dem Spülen entnommen werden kann
  • Dank der hohen Kanten dient die Klappe auch als Ausguss
  •  Automatische Entleerung des Beckens beim Schließen der Klappe
  • SPRI-Korb, 450 x 340 x 70 mm, kann benutzt werden
  • Aufbewahrung von Chemikalien hinter der unteren Technikklappe